Evolution

Als wir
Häuser bauten und
Straßen,
bedachten wir nicht,
daß Stein
sich nähren würde
vom Regen
und unseren Tränen;

sahen nicht,
daß er Wälder und
Wiesen
zerfleischen müßte
und den
Himmel tödlich verwunden,
bis nichts
Heiliges mehr bliebe.

Da ist
niemand gewesen, der
weissagte,
wir müßten Schluchten
durchwandern,
den zu finden, der unser
zu Stein
gewordenes Herz endlich erlöst.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s