Wiegenlied

Für J.

Dein Schmerz hat aufgehört,
und Du bist eingeschlafen.
Da ist zu dir ein großer,
sanfter Traum gekommen und
trug Dich leise mit sich fort :
Von nun an wird ein Himmel
Dich bedecken, gewebt aus
tiefer, dunkelblauer Ewigkeit,
damit Du still behütet seist.
So schlafe, denn unser Weinen
soll ein Wiegenlied Dir sein.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s