Herbstgeborene

Wir Herbstgeborene
und Jünger
des schwindenden Lichts,
wir mit den
sich färbenden Seelen,
mit Stimmen
leise wie raschelndes Laub :
wir wissen,
alle Zeit ist ein Wind,
der uns fort
ins Verlorene weht.

© Jost Renner