Ein Wind

Die Zeit ist ein Wind.
Sie weht
in jedes Herz hinein
und sie
schürt die rote Glut,
bis aus
ihr Flammen schlagen.

Die Zeit ist ein Wind.
Sie trägt
geduldig graue Asche
über eine
ganz stillgewordne Welt.

Und wir ?
Wir lebten in ihr, um zu
brennen !

© Jost Renner

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s