Inferno

Dieser Sommer ist ein großer Brand,
der den Himmel in weißer Glut zerfließen läßt,
der dunkle Schatten in die Steine sengt.
Und nichts bewegt sich.

Selbst in den Nächten lodert eine schwarze Sonne,
die die Träume und den Schlaf zerfrißt.
Und Du liegst regungslos und zählst die Stunden
bis zum fernen Tag.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s