Leuchten (Calonyction album)

Wenn es nun dunkel wird
und alle Farben
sich zu Schatten wandeln,
dann öffnet sich
für diese Nacht ein Traum
und sammelt still
all das Licht des Mondes,
bis er beginnt,
von selbst zu leuchten :
ein Feuer, das ihn
nach Stunden nur verbrennt.

© Jost Renner

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s