Traumlos (Jasminum officinale)

In der Nähe meiner Wohnung
wächst nirgendwo Jasmin.
Und so legt die Nacht sich,
wenn ihre Zeit gekommen ist,
still auf hartem Boden nieder
und schläft mit einem Seufzen ein.
Ich, der ich ihren Schlaf bewache,
bin sicher, daß sie niemals träumt.

© Jost Renner