Keller

In den Kellern
singen keine Nachtigallen.
Das Licht ist
nur spärlich bemessen.
Das Ungewollte
verrottet in Holzverschlägen.
Meine Sprache
ist mit Blindheit geschlagen
und taumelt
hinein in wortloses Weinen.

© Jost Renner