In meinen Träumen

In einem Traum
sang ich ein Lied,
das mir verlorenging,
als ich erwachte.

In meinem Traum
da warst Du bei mir
und flohest mich,
sobald es tagte.

In meinen Träumen nur
will ich von Stund an leben,
um niemals mehr allein
und stumm zu sein.

© Jost Renner