Hinderungsgrund

So oft schon wollte
ich mich
in die Büsche schlagen
oder doch gleich
in die Wälder :
ein Schatten unter
Schatten sein,
ein Rascheln im Rauschen,
diese Wege nicht
mehr weitergehen, die
mich ins Heimatlose führen,
und kein
flüchtiges Lächeln mehr
erwidern, das
mich nicht halten will
und kann.
Und wollte doch nicht wissen,
daß ich einsam bin.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s