Selbstbefragung

Muß ich bisweilen nicht
verlorengehen
im tiefen Schweigen
der Nächte,
im grenzenlosen Himmel,
der sich
zum Weltall hin öffnet,
in meiner Liebe, in Dir ?

Finden sich nicht meine Worte
in den Labyrinthen der Liebe,
in dornenbewehrten Irrgärten
aus dunkelstem Schmerz ?

Muß ich wirklich sicher sein,
ich fände mich wieder,
da doch mein Wort vielleicht
als Einziges zählt ?

© Jost Renner