Mutter September

Mutter September,
Du grausame Graue,
Du wäschst meine Wunden
mit quecksilbernem Regen
und legst Wolkenpflaster
auf die zerschundene Haut.
Du wiegst mich behutsam
und singst mir ganz leise
ein Lied vom kommenden Tod.

© Jost Renner