Wortträume

Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort. Rainer Maria Rilke

All die schönen Worte,
die Du mir sagst,
die einen Himmel in sich tragen
und eine Sonne :
ich will sie träumen
und an ihnen mich wärmen,
denn erwachte ich,
sie wären wohl bedeutungslos
wie ich selbst.

© Jost Renner