Schwanengesang

Du singst nicht mehr –
und doch :
Dein Lied ist nie verstummt,
denn der Wind
wispert wohl auf immer
seine Strophen.
Und gehst Du auch fort :
der helle Mond
wird auf den dunklen Wassern
lautlos gleiten,
als sei er wie Du ein Schwan.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.