Sag

Sag,
was Du zu sagen hast.
Sag es im Guten.

Sprich von Deiner Liebe,
red von Deinem Schmerz.

Sag es in Versen
und wahre die Form,
in der Du erkennbar bleibst.

Und wenn niemand Dich hört,
dann red gegen Wände
oder rufe laut in den Wald.

Sag, was Du zu sagen hast,
denn Dein Wort zählt –
die Dir verbleibenden Tage.

© Jost Renner