Himmel über E.

Für D.

Du weiße, vielgestaltige Wolke
reitest den ungestümen Himmel,
der sich Dir fügen muß und will.
Und doch verwehst Du dann in
einer stillen Geste der Schönheit.

© Jost Renner