Die Zeit

Als liebevoll empfinde ich die Zeit,
da sie Dich nährte und tränkte
mit ihren Tagen und Jahren,
bis Du, ihre Tochter, gediehen warst
zu einer prachtvollen Blüte.
Klug und geduldig weiß ich die Zeit,
da sie mich lehrte, zu sehen.

© Jost Renner