Zugelaufen

Dieses Gefühl : Liebe.
Es ist mir zugelaufen
in einer Winternacht
wie ein sehr junger Hund,
zu groß für sein Alter,
tapsig und ungelenk,
doch voller Vertrauen.
Ungestüm war sein Spiel,
es kniff, zerrte und knurrte,
bis gar Wunden blieben.
Es ist groß geworden,
sanftmütig und stark,
drückt sich an mich und
spendet ruhigen Trost.
Nur die Nächte sind qualvoll,
denn in unseren Träumen
suchen wir vergeblich die,
die das Gefühl einst verlor
in einer Winternacht,
und kennen nur Sehnsucht.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s