Verunsicherung

Die einfache Tatsache,
daß ein lang vertrauter Stift
unvermittelt nicht mehr schreibt,
führt mich zu der Frage,
was denn geschähe,
wenn ich keine Worte mehr fände
oder nichts zu schreiben wüßte.

Die einfachen Tatsachen,
daß die Welt ist, wie sie ist,
und daß ich der bin, der ich bin,
müßte ich dann vielleicht
ernsthaft in Zweifel ziehen.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s