Sehnsucht

Für S.

Nichts ist doch gesagt
außer mit Worten,
derer ich viele habe.
Und ein Bild ist ein Bild,
mag es sich auch
traumgleich bewegen.
Von den Rändern her
frißt sich Schmerzgetier
ins Fühlende, Weiche.
Einen hellen Mondenstrahl
will ich mir wünschen,
meine Liebe zu scheinen.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.