November

Wir hoffen bis zuletzt,
doch den Himmel frißt
unersättliches Grau,
und die welkenden Blätter
wispern nicht mehr.
In einem dichten Nebel
laufen wir nah beieinander
und finden uns nicht.
Wir aber hoffen noch immer.

© Jost Renner