Magie

Dann aber gelingt mir
ein Liebesgedicht.
Bilder werden lebendig,
meine Sprache wird wahr.
Ein weißes Blatt wird zu
einem nächtlichen Himmel,
dehnt sich hin bis zu Dir.
Auf ihn nun schreibe ich mit
hellen Sternen – Lettern
sorgsam Wort um Wort,
damit er Dich sanft behüte.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.