Karussell

Wenn wir einander
gegenübersitzen,
dreht sich zwischen uns
die Zeit, behäbig wie
ein Karussell aus beinahe
vergessenen Kindertagen.
Begleitet von einem
ganz einfachen Lied aus
Frage und Antwort
folgt ein Ich auf ein Du,
bemalt mit längst blätterndem
Lack und innig vertraut.
Wenn ich dann schlafe,
erinnere ich mich und sehe
im Traum mit weit geöffneten
Kinderaugen atemlos staunend
ein wirbelndes, tanzendes Wir.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s