Geleit

Ich verneige mich still,
die Hand auf dem Herzen,
Dir zum Abschied,
da Du alle Waffen sammelst
und ins Feld ziehst
gegen Dich,
den übermächtigen Feind.
Ich verneige mich still,
zwischen meinen Fingern
eine blutrote Rose
als Zeichen der Trauer.

© Jost Renner