Umnachtung

Bin unter diesem Himmel fremd,
und keine Sterne leuchten mir.
Ertrinke still in Wolkenmeeren
und ersticke an der Dunkelheit.
Mond, Dich hätt ich fragen wollen
nach des Lebens Weg und Sinn,
doch Du bliebest mir verborgen,
und ich irre weiter durch die Zeit.

© Jost Renner