Zu still

Mein gestorbener Engel
verdunkelt lautlos die Zeit,
und im Zwielicht verwandelt
sich jede noch kommende Stunde
in ein bedrohliches Tier.
Zu lang schon warte ich vergebens
auf sein „Fürchte Dich nicht !“.
In mir herrscht heilloses Schweigen,
und ich fürchte mich sehr.

© Jost Renner