Weltenlos

Wenn Du Deine Augen abwendest,
bin ich mit einem Male weltenlos.
Heimat könnt ich mir schaffen,
wäre mir nur eine Welt geblieben.
Ich kauere mich in meine Gedanken,
die mich in Lichtgeschwindigkeit
in atemlose Weltenferne spülen.

© Jost Renner