Mein Sommer

Mein Leben sitzt still
vor einem Straßencafé
und trinkt die Welt mit
gänzlich anderen Augen.
Milde glüht ihm das Herz
als eine leuchtende Sonne.
Die altvertrauten Gedanken
in bunten Sommerkleidern
haben ihre Eile verloren und
schlendern grüßend vorbei.
Wenn es dann dunkelt,
steigt meine vernarbte Seele
in den Himmel hinauf und
bewahrt still ein ewiges Licht.
Mein Leben sitzt still
vor einem Straßencafé,
denn Du bist mein Sommer.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s