Frühling

Manchmal ist der Frühling
nur ein anderer Winter.
Büsche und Bäume gaukeln Grün,
leichte Wärme friert sich in Haut.
Ein bunter Schmetterling,
der um Blüten zu tanzen meinte,
stirbt jäh in nächtlichem Frost.
Meine Seele erblindet im Schnee.

© Jost Renner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.