Abhanden

Wenn einem, der
Gedichte schreibt,
das Du abhanden kommt,
verlieren seine Wörter
die Richtung.
Wenn einem Gedicht
das Du abhanden kommt,
wird es zum See,
in dem sich
die Wörter ertränken.

© Jost Renner